SILVESTER

…auf der Sonnenseite der Alpen

28.12. – 03.01.2023 | Reise-Nr. 2722

Es gibt viele gute Gründe, um im Winter über Silvester seinen Urlaub in Kärnten zur verbringen. Zur Ruhe kommen, neue Kraft tanken und endlich wieder einmal Schnee unter den Füßen spüren. Nirgendwo kann ein Winterurlaub so entspannt, wie in Kärnten, verbracht werden. Imposante Ausblicke vom Pyramidenkogel in die zauberhafte Berglandschaft mit den vielen Seen, idyllische Städte, zahlreiche Bergbahnen, die bezaubernde Landschaft und vieles mehr runden das exklusive Reiseprogramm ab. Wir übernachten im 3* Hotel „Gasthof zur Post“ in Ossiach, direkt am Ossiacher See gelegen. Familie Dorner und Ihr Team betreiben das Hotel im Zentrum von Ossiach seit vielen Jahren als begeisterte Gastgeber. Kärntner Gemütlichkeit, familiäres Ambiente, gute Hausmannskost und persönlicher Service stehen für Sie im Mittelpunkt. Das moderne und dennoch auf Tradition bedachte Hotel ist umgeben von der bekannten Kärntner Landschaft. Hotel: www.hotel-gasthof-post.at

STARKE LEISTUNGEN

• Fahrt im exclusiven Happyday-Reisebus

• 6 Übern. im guten 3* Hotel „Gasthof zur Post“ in Ossiach

• schöne Zimmer mit DU/WC, Sat-TV, gratis W-LAN, teilweise Balkon

• Ortstaxe

• 6x reichhaltiges Frühstücksbüfett

• 5x Abendessen als 3-Gang-Wahlmenü

• Salate vom Büfett

• 1x 5-Gang-Menü an Silvester

• 1x Silvestergala mit Aperitif & Live-Musik

• 1x Silvestermitternachtsbüfett mit Feuerwerk

• Auffahrt Pyramidenkogel

• Stadtführung in Klagenfurt

• alle Rundfahrten siehe Programm

• Neujahrswanderung mit Glühmost & belegten Broten

• am Anreisetag kleines Frühstück

• Reiseleitung und Bordservice

• Reiserücktrittsversicherung

Preis: 899,00 Euro

Mehrpreis:

– EZ-Zuschlag 100,00 Euro
– evtl. zusätzliche Eintrittsgelder
– Fahrt nach Slowenien 35,00 Euro

Änderungen vorbehalten!

REISEVERLAUF

 

 1. Tag: Am frühen Morgen beginnen wir die Reise auf direktem Weg vorbei an Salzburg, durch die herrlichen Landschaften der Alpen, nach Ossiach. Hier werden Sie herzlich begrüßt. Am Abend lassen Sie sich, wie an allen Tagen, von der guten Kärntner Küche verwöhnen.

2. Tag: Bei der heutigen Rundfahrt lernen Sie den zauberhaften Wörthersee kennen. Von dem höchsten aus Holz errichteten Aussichtsturm der Welt, dem „Pyramidenkogel“, genießen Sie einen fantastischen Panoramablick. Am Nachmittag können Sie gemütlich in Velden spazieren gehen. Flanieren Sie entlang des Wörthersees, laufen Sie zur berühmten Filmkulisse dem „Schloss am Wörthersee“ und werfen Sie einen Blick in das berühmte Casino.

3. Tag: Nach dem Frühstück fahren wir nach Klagenfurt die Landeshauptstadt im Herzen Kärntens. Bei einem Stadtrundgang erleben Sie die facettenreiche Altstadt. Die Stadt am Schnittpunkt dreier Kulturen, die in der Renaissance-Stadt spürbar sind: das Kärntnerische – im Lebensgefühl und in der Küche, das Italienische – im Stil der Innenstadtarchitektur und der Plätze, das Slowenische – auf den Märkten und in der Kunst zu Feiern. Am Nachmittag haben Sie Freizeit für den bekannten Silvestermarkt oder Sie machen eine zauberhafte Winterreise durch sämtliche Bauwerke der Welt in Miniatur im „Minimundus“.

4. Tag: Eine wunderschöne Rundfahrt wird den letzten Tag des Jahres 2022 zu einem Höhepunkt werden lassen. Entlang des Ossiacher Sees, der am Fuße der mächtigen Berggruppe Gerlitzen liegt, fahren wir zur „Villacher Alpenstraße“. Sie gehört zu den wenigen Panoramastraßen, die auch im Winter befahrbar sind. Bei dieser Fahrt genießen Sie eindrucksvolle Ausblicke auf Villach, die Karawanken, die Julischen Alpen und die Kärntner Seen. Während Sie die über 1.000 Höhenmeter bequem mit dem Bus fahren, gibt es mehrere schöne Aussichtspunkte zum Verweilen. Zwischendurch erleben Sie unser traditionelles „Silvesterpicknick“. Am Nachmittag lassen Sie sich vom bunten Silvestertreiben mitreißen. Sie bummeln durch die hübsche Altstadt Villachs und besuchen den Neujahrsmarkt. Am Abend erwartet Sie der Silvestergalaabend mit Musik im Hotel.

5. Tag: Den ersten Tag im neuen Jahr beginnen wir etwas später mit einer Neujahrswanderung mit Glühwein und belegten Broten. Am Nachmittag unternehmen wir einen Ausflug durch das romantische Gegental mit seiner schönen Landschaft. Wir fahren vorbei am
Afritzer- und Brennsee zum Millstätter See und weiter nach Spittal an der Drau mit seinem Renaissanceschloss.

6. Tag: Sie können Ihren Tag individuell gestalten oder Sie kommen mit uns nach Slowenien. Am Vormittag schauen wir uns die Schanzen von Planica an und am Nachmittag können Sie in Bled am schönen See spazieren gehen. Hier haben Sie den Ausblick auf die Burg von Bled und auf die kleine Insel im See mit dem berühmten Wallfahrtskirchlein. Die Original Bleder Cremeschnitte ist das kulinarische Wahrzeichen, das Sie in Bled einfach kosten müssen. Am Abschiedsabend werden Sie noch einmal mit guter Kärntner Küche verwöhnt.

7. Tag: Leider sind die letzten Tage wie im Flug vergangen. Mit vielen schönen Eindrücken und Erinnerungen an diese wunderschöne Landschaft treten wir die Heimreise an. Am Abend kommen Sie wieder in die Heimat zurück.